CD-Tipp: Pablopolar – Colorize

Pablopolar "Colorize"

Am 11.09.2015 haben Pablopolar endlich ihr 3. Album veröffentlicht – Colorize. Etwas nervös und aufgeregt war ich ja schon. Klangen die ganz neuen Songs beim allerletzten Sleepwalker-Konzert doch irgendwie anders und sehr viel rockiger. Was würde uns da beim neuen Album erwarten? Ich bin aber auf jeden Fall begeistert von ihrem dritten Werk! Es ist ein tolles, tatsächlich rockigeres Album geworden. Auch weniger melanchonisch. Trotzdem aber noch ganz Pablopolar.

Es ist sehr abwechslungsreich. Ok, zugegeben mit „Ambulance“ hat mich die Band erst mal schon Album Pablopolar Colorizeirgendwie geschockt – mit den Synthies und so ungewohnt elektronisch. Vor allem hatte ich dann beim Hören den 90er Hit „Children“ von Robert Miles ständig im Kopf…?! (Was ich irgendwie lustig find und mag). Wie auch immer, es wird wahrscheinlich nicht mein Favourite werden, aber nach ein paar Mal hören, hab ich mich nun auch ziemlich daran gewöhnt.  Daneben gibts aber wie gesagt viele rockige Titel, wie etwa der gleichnamige Song „Colorize“ oder „FM“. Und zu meiner Freude haben sie auch die von der letzten Tour bereits bekannten Titel „Guiding Light“ sowie „Long Distance Call“ aufs Album gepackt. Ich lieb die beiden Lieder. Ok, „Long Distance Call“ ist ein Cover, aber ihre Version ist einfach so so viel besser als das Original von Phoenix. So richtig  Gäsehaut pur.

Am besten holt ihr euch gleich das Album und hörts euch selber an. Die Tracklist sieht wie folgt aus:

1. Ambulance
2. Colorize
3. Promise
4. Family History
5. Guiding Light
6. Long Distance Call
7. Love Someone
8. Everything iIn Between
9. Deep Down In The Woods
10. FM
11. New Year’s Day
12. Faulinaux

Und kaufen könnt ihrs euch bei:
Exlibris
Cede.ch
itunes

oder natürlich an den Konzerten der Band. z.B. am 10.10.2015 an der Plattentaufe im Bierhübeli Bern.
Sämtliche Daten gibt es auf www.pablopolar.com

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*