Neues Halunke-Video – Nid ohni di

Normalerweise gibts auf meinem Blog hier ja Live-Videos, Videos von Konzerten, die ich selber gemacht habe. Heute ist das mal anders. Heute möchte ich gerne das neue Halunke-Video „Nid ohni di“ mit euch teilen. Es ist die 2. Singleauskopplung aus ihrem neusten Werk „Grammophon“.

Am Sonntag, 17. August 2014 war ich kurz in Bern und hab nämlich einen kleinen Teil zum Video der Berner Band beigetragen. Ich war ganz schrecklich nervös, weil ich gar nicht wusste, was mich erwartete 😉

Treffpunkt war beim Zytglogge in Bern und einzige Bedingung keine weisse oder gestreifte Kleidung. War aber clip_1sehr einfach und ging ganz schell. 😛 hehe. Ich hab zwar erzählt bekommen, wie das Video sein wird, aber wer genau da mit drin vorkommen wird, wusste ich nicht bis zur gestrigen Veröffentlichung. Und tada! Es sind neben vielen anderen, auch einige Musikerkollgen der Halunke im Video, die ich selber auch schon live gesehen habe: Ritschi, Baschi, Büne Huber, Trauffer… seht am besten selbst! Eine witzige Idee und ich finde es sehr gelungen 🙂

 

Viel Spass beim Gucken und wenn’s euch gefällt, vielleicht seh ich euch mal an einem der nächsten Halunke Konzerte 🙂 Infos zu den Konzertdaten kriegt ihr auf www.halunkeonline.ch

 

HALUNKE – NID OHNI DI

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*