Nils Burri in der Brüggli Bar

Eine kleine, gemütliche Bar am Rande des Selveareals in Thun. Zum ersten Mal war ich in der Brüggli Bar und kann fast nicht glauben, dass ich da noch nie zuvor war. Das Nils Burri Trio hatte uns zum Glück dahin gelockt.

Ok, es liegt direkt an der Bahn und in regelmässigen Abständen rauschen Züge vorbei. Man merkt das kaum, zumindest nicht als Zuschauer. Wenn man auf der Bühne steht, nimmt man wahrscheinlich das leichte Holpern doch wahr. Ein schwarzer, eleganter Zaun zusammen mit antiken Strassenlaternen umringen das Lokal. Der riesige „Vogelkäfig“ gehört also in diese Gegend, an der man da regelmässig vorbeifährt. Neben dem Eingang prangern zwei mächtige Steinlöwen. Bei schönem Wetter stell ich mir das herrlich vor, dort draussen zu sitzen. Mit der speziellen Architektur, den Rundungen, den hellen Wänden wirkt das Gebäude schon von aussen sehr einladend. Das helle Holz des Innenbereichs und die eleganten, schwarzen Sessel sowie die Bar laden zum Verweilen ein. Es ist einfach schön da! Wer möchte, kann was essen oder auch eine Runde Tischfussball spielen. Ja, und das haben wir natürlich gleich mal getestet. Das musste ein toller Abend werden – und er wurde es auch.

Die Bühne war bereit. Mit „Good Day“ starteten die drei etwas später als wohl geplant ihr zweiteiliges Set. Während es über den Sommer etwas ruhiger war, sind die drei jetzt mit vielen neuen Songs wieder unterwegs. Nils, Dave und Philipp spielten uns ihre Songs mal mit Jazz-Einlage, Bass- oder Drumsolo. Und Schlagzeuger Dave zeigte uns mit einer Auserwählten aus dem Publikum zu „Part of me“ seine Tanzkünste. Es gab so viel zu lachen, mitzusingen und vor allem zu geniessen. Einfach da sitzen, zuhören, die Seele baumeln lassen. Uns wurde von Bandproben erzählt und dass es ein Vorurteil sei, dass Musiker bis 11 Uhr schlafen würden. Der Bassist wurde für „Heroes“ zu einer Ansage verdonnert und erklärte sich gleich selber zum Helden 😉 Jaja, die drei sind schon ein Bitzli „Helden“ ^^. Neben den wunderschönen Balladen, gabs auch tolle Uptempo-Nummern.

Wie gesagt, es war so ein lustiger und sehr schöner Abend. Das hat Wiederholungsbedarf und am Liebsten wieder in der Brüggli Bar. Es ist einfach super da!

[Photos in der Galerie]

Please follow and like us: