Marco Balzli im Musikhaus Krompholz Bern

Act: Marco Balzli
Datum: 11.01.2014
Event:
Ort: Musikhaus Krompholz Bern
Zeit: 14 Uhr


Den Berner Singer/Songwriter Marco Balzli hatte ich letztes Jahr bei „The Voice Of Switzerland“ gesehen und mir Anfang 2014 das Ziel gesetzt ihn mal live zu sehen. Und nur wenige Tage nachdem ich meine Liste „Acts, die ich 2014 sehen möchte“ aufgesetzt hatte, ergab sich bereits die Möglichkeit dazu.

Am Samstagnachmittag machte ich mich also auf nach Bern zum Musikhaus Krompholz, wo das kleine unplugged Konzert statt finden sollte. Ich war vielleicht 5-10 Minuten vor Start dort und fragte mich schon, ob ich denn nun doch die Einzige sein würde. Zum Glück nicht und der Laden füllte sich dann plötzlich schnell. Da der Gitarrist krankheitshalber daheim bleiben musste, wurde improvisiert. Er übernahm den Part des Gitarristen selber und in einem ca. einstündigen Konzert präsentierte er zusammen mit seinem Percussionisten Frieda einige Covers sowie Lieder von seinem Album „Those Days“. „Grow into the world“ und „Marlene“ waren unter anderem Teil der Setlist. Die kleinen Verspieler am Anfang schnell vergessen und verziehen. Mit wunderbaren Texten und sehr schönen Melodien sowie viel Sympathie überzeugte der ehmalige „The Voice“-Kandidat auch live. Publikum in jedem Alter lauschte stehend oder auf dem Boden sitzend vor der provisorischen Bühne am Schaufenster. Vor allem die Kleine, für die Marco das Lied „Grow into this world“ geschrieben hatte, schien an ihrem allerersten Konzert total verzaubert und gebannt. Zur Zugabe, Travis’s „Sing“, wurde auch das Publikum direkt noch einbezogen und sang erst etwas verhalten, dann doch noch mutiger, mit.

Ein kleines, aber feines Konzert im Musikladen Krompholz. Marco ist ein sehr sympathischer Musiker mit toller Stimme und wunderbaren Lieder. Manchmal denke ich mir selber, dass ich mir keinen Gefallen tue, wenn ich noch mehr Musiker mag, und dann noch mehr Konzerte sehen möchte. Aber vor allem als grosser Schweizer Musikfan gehört Marco Balzli einfach in mein Repertoire. Lohnt sich sein Konzert hören zu gehen.

Photos: Gallery
Videos: Youtube

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*