Undiscovered Soul in Langnau

Ein kleiner Keller, dessen Eingang ich fast nicht gefunden habe, mitten im Emmental, mitten im Hauptort Langnau. Eine kleine Sitzecke stand gleich am Fusse der Eingangstreppe, ebenfalls beinhaltete der Raum eine Bar und am anderen Ende standen die Instrumente in einer Ecke aufgestellt und bereit. Erinnerte fast etwas an ein Party-Raum damals zu Schulzeiten bei Klassenkameraden. Er war noch ganz schön leer, als ich ankam, bei Konzertbeginn allerdings rappelvoll.

Mal wieder haben Undiscovered Soul eine tolle Show, ein tolles Konzert geboten. Dabei waren viele bekannte Gesichter im Publikum. Ich hab mich tatsächlich gewundert, ob bereits Fasnacht sei, oder warum plötzlich einige Männer in Tiger, Dino und Bären-Kostümen neben mir standen. Es war auf jeden Fall wieder ein sehr lustiger und unterhaltsamer Abend, der definitiv rockte.

Im kleinen Rahmen präsentierten die sechs von Undiscovered Soul auch hier neben älteren Lieder wie „Nothing“, „Let the time pass on“ oder „Hunt for love“ ihres Albums „Dresscode Love“, die Tracks ihrer aktuellen Ep „Yellow“ – „Run Baby Run“ oder „Categorize“. Aber natürlich durften die neuen Tracks der kommenden EP „Purple“, z.B. „Tandem“ (einer meiner Lieblingslieder), nicht fehlen. Das Publikum lauschte, tanzte und jubelte immer wieder.

Zum Abschluss mischten sie sich schliesslich unter die Leute, um, nur mit einer Akkustikgitarre begleitet, noch die letzte Zugabe zum Besten zu geben. So endete ein weiteres tolles Konzert und ich freu mich jedes Mal erneut aufs nächste. Und das folgt bestimmt bald.

Act: Undiscovered Soul
Datum: 10.01.2014
Event: Tour
Ort: Wöschmaschine Langnau
Zeit: 21.30 Uhr

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*