Zibbz am Züricabana zum Zweiten

Wenn wir schon die Chance hatten, Zibbz so oft zu sehen – da war uns so ne ‚Überdosis‘ einfach nur total recht. Also, nach dem wir schon am 29.6. und 1.7. an den Zürich Hauptbahnhof ans Züricabana gefahren waren, gings am 8. und 9. Juli nochmals hin.

Am Dienstag spielten Sie eine Stunde, am Mittwoch immerhin 45min. Der Sponsor meinte, es laufe zu wenig Werbung, deshalb wurde ihnen 15 min der Spielzeit wieder genommen. Klar, das nervt, aber da die Konzerte schon gratis sind, vermeidet man am besten gross was dazu zu sagen ;). Irgendwie muss das Ganze ja auch finanziert werden. Auf jeden Fall gab es am Dienstag, gleich nach dem Schweiz – Argentinien Spiel eine einstündige Show. Der Showstart etwas verzögert. Es schlug einigen wohl etwas zu sehr auf den Magen, als dass das ohne Schlägerei hätte auskommen können. Das färbte dann auch auf die ganze Stimmung während des Konzerts ab. Als Nicht-Fussball-Fan war für mich das Stimmungstief eher schwer nachvollziehbar – es ist nur Fussball, ein Spiel – aber noch viel weniger nachvollziehbar war die Schlägerei. Aber das war wohl auch für viele Fussballfans (hoff ich zumindest) unverständlich.

Zibbz @ ZüriCabanaZibbz @ ZüriCanana Das Konzert am Dienstag war aber halt von der Länge her super toll. Die ganzen Songs von ihrem Debutalbum „Ready? Go“ wieder live hören. Und Zibbz spielten auch den neuen „Travelling-Song“ nochmals plus auf Fan-Wunsch „News“. Der ist eh so mein „Happy-Song“ und einer meiner Zibbz-Faves. Es gab auch nochmal, wie schon die Woche davor, das Ball-Merchgewinn-Spiel. Dieses Mal aber mit einem leichteren, praktischeren Ball , der viel einfacher im Publikum zirkulieren konnte. Natürlich wurde nicht gesagt, dass man dann was gewinnt, sondern Strafe angedroht 😉 War wieder sehr lustig. Die Vier von Zibbz sind also immer für Spass zu haben. Am Mittwoch war die Stimmung von Anfang an gut und weniger gereizt. Und die Leute irgendwie auch weniger betrunken.

Ich war dann schon etwas wehmütig, weil am Mittwoch das letzte Mal war, dass ich beim ZüriCabana dabei sein konnte. Aber es gibt am 23. August nochmals ne Gelegenheit am Einsiedler Musikfest, plus Zibbz arbeiten fleissig an ihrem neuen Album. Da wird’s nächstes Jahr dann wieder richtig weitergehen. 🙂

[Bilder Dienstag] [Bilder Mittwoch]

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*