Trash-Pop und Alpentainer

Zibbz & Trauffer

Fäbs
Fäbs @ Konzepthalle 6 Thun

Ist doch immer interessant, wie Musiker ihre eigenen Konzerte teils so ganz anders sehen als das Publikum. Okay, ja, es gab vielleicht Patzer in der Show und die Stimmung war bei anderen Konzerten auch besser, aber das sind dann doch irgendwie manchmal nur Nebensächlichkeiten und nicht unbedingt weiter schlimm. Vielleicht waren meine Erwartungen an das Konzert bzw. das Publikum auch einfach viel tiefer und ich somit überrascht, wie gut das dann doch raus kam? Nun ja, und sind Musiker jemals wirklich 100% zu frieden?

Gut, dieses Wochenende war für mich doch schon ein Highlight. Ich bin zwar gegenüber der Konzepthalle 6 in Thun definitiv immer skeptisch. Das Thuner Publikum gilt in meinen Augen als eines der lahmsten und ist in diesem Lokal noch nie sehr euphorisch gewesen. Bis jetzt waren die Konzerte ausserhalb von Thun in der Regel besser. Dennoch war ich aber halt ‚Zuhause‘ und hatte es wieder mal nicht so weit. Ich war mit dem Fahrrad unterwegs. So richtig herrlich. Und ZIBBZ haben am Freitag da doch einiges aus den Leuten heraus gekizzelt mit ihrem Trash-Pop. Jedoch Fäbs, die als Support vor Zibbz aufgetreten sind, haben zwar definitiv Talent und die Sängerin singt gut, aber es hat irgendwas gefehlt und mich nicht wirklich überzeugt. Andere spielen auch nur mit akkustischen Gitarren und alles wirkt bei anderen viel eindrücklicher und energischer.

Das Publikum war sicher aber auch ein anderes, als zum Beispiel das bei Caroline Chevin oder Al Pride, die dort auch schon gespielt hatten. Von daher fand ichs richtig gut.

Trauffer @ Hünibach
Trauffer @ Hünibach

Es ging dann noch in den Ausgang und Schlaf gab es so eigentlich keinen (die 2 Stunden Schlaf kann man ja kaum rechnen). Ich war total übermüdet den ganzen Tag, denoch hellwach und unfähig zu schlafen. So gings dann auch ans Trauffer Konzert. 8 Minuten mit dem Fahrrad pro Weg. Einfach nur geil. Ich war so müde, aber sobald das Trauffer Intro los ging, verflüchtigte sich diese Müdigkeit schnell. Wenigstens bis kurz vor Konzertende. Mir hats super Spass gemacht und fühlte mich toll unterhalten.

Über beide Konzerte hab ich für Swissmusicdiary.ch meine Eindrücke zusammen gefasst. Schaut also gleich am Besten dort vorbei.

 

Bericht ZIBBZ
Bericht Trauffer

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*